Sanierung/Umbau von 2 Wohnungen.

zurück

Projekt Beschreibung

Sanierung und Umnutzung von zwei Altbauwohnungen in Berlin Schöneberg.
Durch den Bauherren wurden zwei nebeneinander liegende Eigentumswohnungen in einem typischen Berliner Altbau erworben. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1913 und ist in der damals üblichen Bauart errichtet worden. Die Grundrisse der Altbauwohnungen wiesen die typischen Merkmale eines Wohngebäudes der Jahrhundertwende auf, einen dunklen mittigen Flur, der die Wohnung wie eine Straße durchschneidet und die Räume lediglich funktional verbindet. Die Wohnung wurde mit zwei zeitgemäßen Bädern ausgestattet, wobei eines als Privatbad und das andere Bad als Besucherbad genutzt werden sollte. Der ursprüngliche Altbaucharme musste erhalten bleiben, wobei jedoch aktuelle Wohnstandards wie ein großzügiges Badezimmer und eine offene Küche die Wohnung aufwerten sollten.

Nutzung:
Wohnen

Projektart:
Sanierung und Modernisierung

Bauherr:
privater Bauherr

Fläche:
140 m² NGF

Information:
Leistungsphase 1-9
2010

Architekt:
C. M. LAUTE ARCHITEKTUR

    zurück
nach oben